Grußwort

Wenn schon Kelten und Römer bei uns hier siedelten - wie es Ausgrabungsfunde belegen - und schließlich um 500 nach Christus der fürsorgliche fränkische Sippenälteste UMIN für seine Leute ein Uminisheim gründete, dann muss Eimsheim wohl schon immer ein einladender Ort gewesen sein.

Wir können dies nur bestätigen.

Bis heute sind die reizvolle Lage im rheinhessischen Hügelland, die erholsame Ruhe, das milde Klima und besonders auch die ausgezeichneten Weine sehr gute Gründe, hierher zu kommen.

Und dazu sind auch Sie herzlich eingeladen.

Sie werden in der Berggemeinde Eimsheim aufgeschlossene Menschen treffen, einen Ort mit schmucken Höfen kennen lernen und viele Möglichkeiten entdecken von hier aus -auf Ihre Art- wandernd, Rad oder Auto fahrend die natürlichen und kulturellen Schönheiten des näheren und weiteren Rheinhessenlandes zu erkunden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihr Hans-Joachim Eller
Ortsbürgermeister