Blick auf den Haupteingang der Verbandsgemeindeverwaltung in Oppenheim

Zweckverband Elektrofähre Rheinhessen

Zweckverband Elektrofähre Rheinhessen (ZER)

Aufgabe des Zweckverbandes ist die Errichtung, Förderung und Unterhaltung einer Fährverbindung zwischen dem rheinhessischen Guntersblum und dem attraktiven Naherholungsgebiet "Kühkopf-Knoblochsaue" auf hessischer Seite als eine strategisch bedeutsame Maßnahme für den Tourismus.
Mithilfe einer innovativen Elektro-Personenfähre entsteht eine kontinuierliche Fährverbindung als verbindendes Element zur intensiveren touristischen Erschließung der beiden Seiten des Rheins.

Bild der Elektrofähre mit Anker


Mitglieder der Verbandsversammlung des ZER:

Verbandsmitglieder als Vertreter der Verbandsgemeinde Rhein-Selz:

  • SPD:
     Klaus Penzer, Verbandsvorsteher
     Michael Reitzel
  • CDU:
     Tobias Bieker
     Karl-Christian Schmitt
  • Bündnis 90 / Die Grünen
    Peter Karch

Verbandsmitglieder als Vertreter der Ortsgemeinde Guntersblum:

  • CDU
     Claudia Bläsius-Wirth, stellvertretende Verbandsvorsteherin
  • SPD
     Klaus Bechler
  • FWG
     Hans-Jürgen Haas
  • ULG
     Melitta Bender


Aufgaben / Projekte des Zweckverbands

Bild der Elektrofähre
  • Anschaffung einer Elektrofähre / Errichtung der baulichen Infrastruktur an den Fähranlegern beiderseits des Rheins

  • Durchführung und Sicherstellung des Fährbetriebes an den Wochenenden und Feiertagen von "Ostern bis Oktober" von und zum Naturschutzgebiet (NSG) "Insel Kühkopf - Knoblauchsause" sowie dem Umweltbildungszentrum (UBZ) im Hofgut Guntershausen

  • Gründung einer Steuerungsgruppe (Kooperationsausschuss) zwecks länderübergreifender Zusammenarbeit in Bezug  auf das Projekt "Elektrofähre / Fährbetrieb zwischen Guntersblum und dem NSG "Insel Kühkopf-Knoblochsaue / UBZ
    • Einrichtung einer Arbeitsgruppe zwecks kooperativer Zusammenarbeit länderübergreifend für die Wegweisung und Besucherlenkung im Bereich Naturschutz und        Umweltbildung in Bezug auf das NSG "Insel Kühkopf-Knoblochsaue / UBZ
    • Einrichtung einer Arbeitsgruppe zwecks kooperativer Zusammenarbeit länderübergreifend im Bereich Tourismus

  • Zusammenarbeit mit dem Verein zur Verbindung der Kulturlandschaften Altrhein und Insel Kühkopf e.V. (Förderverein Kühkopf-Fähre) in Bezug auf die Anschaffung der Elektrofähre und dem späteren Fährbetrieb


Satzungen & Niederschriften


Anlegestelle der Elektrofähre in Guntersblum