Über uns

    Die Verbandsgemeinde Rhein-Selz ist eine nach § 64 der Gemeindeordnung des Landes Rheinland-Pfalz gebildete Gebietskörperschaft. Zu unserer Verbandsgemeinde gehören die Städte Nierstein und Oppenheim und die Ortsgemeinden Dalheim, Dexheim, Dienheim, Dolgesheim, Dorn-Dürkheim, Eimsheim, Friesenheim, Guntersblum, Hahnheim, Hillesheim, Köngernheim, Ludwigshöhe, Mommenheim, Selzen, Uelversheim, Undenheim, Weinolsheim und Wintersheim.

    Unsere Aufgaben:

    • Wir führen die Verwaltungsgeschäfte der Städte Nierstein und Oppenheim und der Ortsgemeinden;
    • Wir sind Schulträger für acht Grundschulen;
    • Wir sind zuständig für den Brandschutz und die technische Hilfe;
    • Wir sind zuständig für den Bau und die Unterhaltung von zentralen Sport-, Spiel- und Freizeitanlagen;
    • Wir sind zuständig für den Bau und die Unterhaltung überörtlicher Sozialeinrichtungen, soweit nicht freie gemeinnützige Träger solche errichten;
    • Wir sind zuständig für die Wasserversorgung und die Abwasserbeseitigung;
    • Wir sind zuständig für den Ausbau und die Unterhaltung der Gewässer 3. Ordnung;
    • Wir sind zuständig für die Flächennutzungsplanung;
    • Wir erfüllen die uns übertragenen, mehr als 80 staatlichen Aufgaben (sog. Auftragsangelegenheiten), z. B. den Vollzug personalausweisrechtlicher, passrechtlicher und melderechtlicher Vorschriften;
    • Wir haben Aufgaben freiwillig übernommen, z.B. den Betrieb unserer Jugendmusikschule und das Ferienprogramm.
    • Seit dem Jahr 2016 kümmert sich eine eigens eingestellte Jugendpflegerin um die Belange unserer jungen Heranwachsenden.
    • Im Februar 2017 wurde die Stabsstelle für Tourismusförderung eingerichtet, um den Tourismus auch überörtlich zu vernetzen und auszubauen.