VG übernimmt Aufgaben der Tourismusförderung

    Der Verbandsgemeinderat hat am 08.02.2017 einstimmig beschlossen, auf der Grundlage des § 67 Abs.3 GemO, die Aufgaben der Tourismusförderung von überörtlicher Bedeutung künftig als Selbstverwaltungsaufgabe wahrzunehmen.

    Bürgermeister Klaus Penzer äußert sich erfreut und zuversichtlich: "Dies ist für die VG Rhein-Selz eine historisch zu nennende Entscheidung, die hier getroffen wurde."
    Das Tourismus Service Center (TSC) Rhein-Selz wird als Stabsstelle beim Bürgermeister eingerichtet. Für die Leitung der Stabsstelle wurde ebenfalls die Stelle eines Geschäftsführers bzw. einer Geschäftsführerin beschlossen. Diese wird nach Genehmigung des Stellenplanes ausgeschrieben.
    Hier finden Sie eine anschauliche Übersicht, welche Aufgaben im Einzelnen wahrzunehmen sind: klicken Sie hier!


    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.