Grußwort des Bürgermeisters Klaus Penzer

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich freue mich, Sie auf dem Internetauftritt der Verbandsgemeinde Rhein-Selz begrüßen zu dürfen. Die Corona-Pandemie ist auch bei uns das alles beherrschende Thema. Deshalb befasst sich mein heutiges Grußwort mit der aktuellen Situation.

    Alle, die jetzt nach einer schnellen Lockerung im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie rufen, sollten wissen, dass nach Angaben der Johns-Hopkins-Universität weltweit mehr als 200.000 Menschen nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben sind. Auf der ganzen Welt haben sich mehr als 2,8 Millionen Menschen angesteckt (Stand: 25.04.2020). Solange kein Impfstoff entwickelt wurde, der die Menschheit wirksam schützt, müssen wir weiter mit der Ansteckungsgefahr und den damit verbundenen Risiken leben. Daher gilt es, die Schutzmaßnahmen auch weiter penibel zu beachten.

    Das gilt insbesondere für die Verwaltungen, auch für die VG-Verwaltung Rhein-Selz. Seit Mitte März haben wir Erfahrungen sammeln können wie wir die uns übertragene Aufgaben erfüllen, gleichzeitig aber auch unsere Bediensteten und unsere Kundinnen und Kunden wirksam schützen können.

    Wir haben nun ein Konzept entwickelt, dass zunächst bis Anfang Juli, dem Beginn der Sommerferien, Gültigkeit haben soll.

    Bitte beachten Sie unsere Vorgaben, die wir auch im Internet veröffentlicht haben, dann wird es uns gemeinsam gelingen, die Pandemie aufzuhalten.

    Bleiben Sie gesund!

    Ihr


    Bürgermeister

    Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
    OK