„Matinee“ in der Jugendmusikschule Oppenheim

    Pressemitteilung der Verbandsgemeinde Rhein-Selz

    „Die Jugendmusikschule der Verbandsgemeinde Rhein-Selz lädt zu einer Matinee ein“, kündigt Bürgermeister
    Klaus Penzer an. Unter dem Titel „Concertino - Junge Künstler stellen sich vor -“ setzt die Jugendmusikschule
    diese erfolgreiche Vorspiel- und Konzertreihe am 16. Juni 2019 fort.

    Junge Künstler musizieren mit Violine, Gitarre, Querflöte, Horn, Gesang und Klavier. Es werden Kompositionen der Klassik ebenso wie Melodien zeitgenössischer Komponisten und auch aktuelle Songs dargeboten. Für eine
    besondere Atmosphäre dieser Matinee sorgen Kinder und Jugendliche nicht nur solistisch, sondern in wechselnden Besetzungen.

    Der Förderkreis der Jugendmusikschule lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Zuhören und einem kleinen Snack ein. Das einstündige Programm beginnt um 11:00 Uhr in der Jugendmusikschule, Rheinstraße 43 in Oppenheim. Der Eintritt ist frei.

    Oppenheim, 03.06.2019

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.