Kreisstraße K40 voll gesperrt

    Bauarbeiten auf der K 40 (Hauptstraße) am Ortsausgang Eimsheim in Richtung Guntersblum.

    Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass ab kommenden Montag, den 31. Juli, bis voraussichtlich 18. August in Eimsheim die Fahrbahn der K 40 (Hauptstraße) ab der Einmündung der Gemeindestraßen „Am Friedensplatz“ und „Weinbergstraße“ in Richtung Guntersblum, bis zur Einmündung der L 437, erneuert wird.
    Aus bautechnischen Gründen können die Bauarbeiten nur unter Vollsperrung der Kreisstraße stattfinden. Eine Umleitungsstrecke wird eingerichtet.
    Zur Verbesserung der Entwässerung wird im Einmündungsbereich „Am Friedensplatz“ ein zusätzlicher Straßeneinlauf eingebaut. Die Baukosten betragen rund 180.000 Euro.
    Da sich die Behinderungen im Verkehrsablauf nicht vermeiden lassen, werden die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendige Umfahrung gebeten.

     

    Daten und Fakten

    Bauzeit:                     3 Wochen
    Baukosten:                rund 180.000 Euro


    Pressemitteilung des LBM - Kontaktdaten:
    Landesbetrieb Mobilität Worms
    - Renate Renth –
    Schönauer Straße 5
    67547 Worms
    Tel.: 06241/401- 679
    Fax:  06241/401- 600
    E-Mail: <>

     

     

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.