Sturmereignis am 23.09.2018

    Pressemitteilung der Verbandsgemeinde Rhein-Selz

    Am Nachmittag des 23.09.2018 zog über die Verbandsgemeinden Nieder-Olm und Rhein-Selz eine gewaltige
    Sturmfront hinweg.



    Besonders betroffen waren in der VG Rhein-Selz die beiden Bezirke von Mommenheim und Nierstein. In Mommenheim gab es ca. 50 Einsatzstellen, insgesamt waren es jedoch rund 150. In der Mommenheimer Gemeindehalle war die entsprechende Einsatzzentrale eingerichtet und im Gerätehaus Nierstein/Oppenheim die komplette Zentrale für beide betroffenen Verbandsgemeinden.

    Um sich vor Ort ein Bild der Lage zu machen, waren in Oppenheim unter anderem die Landrätin Dorothea Schäfer und VG Bürgermeister Klaus Penzer.

    Die Einsatzleitung in Oppenheim hatte seitens der VG Rhein-Selz Michael März. Unterstützt wurde der stellvertretende Wehrleiter der Verbandsgemeinde vom Kreisfeuerwehrinspekteur (KfI) des Landkreises. Die besonders
    betroffenen Gemeinden wurden in Einsatzbereiche untergliedert und die Einsätze konnten so nach Priorität abgearbeitet werden.

    Nach ersten Erkenntnissen kam es zu keinen bekannten Personenschäden. 

    Unterstützt haben die Wehren der Verbandsgemeinden Bodenheim, Eich, Wonnegau und Monsheim; insbesondere mit den Drehleitern. 

    Weiterhin waren das THW Wörrstadt und das DRK Oppenheim im Einsatz.

    Bürgermeister Klaus Penzer lobte das Engagement der Feuerwehrleute, die bis weit nach Mitternacht im Einsatz
    waren. Sein besonderer Dank gilt den Nachbarwehren, dem THW und dem DRK für die vorbildliche Unterstützung!

    Oppenheim, 24.09.2018

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.