VG-Ferienprogramm wieder ein Highlight

    Die Schule hat zwar schon wieder begonnen, aber die Oster-Ferienspiele der Verbandsgemeinde Rhein-Selz wirken immer noch nach. Viele der kleinen Teilnehmer und Teilnehmerinnen denken auch heute noch gerne zurück an die unterhaltsamen und lehrreichen Ferientage, die sie in Hahnheim, Oppenheim und Guntersblum verbringen durften.

    Spiel, Spaß und Spannung standen im Mittelpunkt der erlebnisreichen Zeit. „Aber auch für die Eltern war es beruhigend, ihre Kinder in guten Händen zu wissen“, freut sich Bürgermeister Klaus Penzer über das gelungene Programm. „Die vielen Ferienhelfer und –helferinnen haben nicht nur für die wichtige Unterhaltung der großen Kinderschar gesorgt, sondern auch täglich ein leckeres Frühstück und ein schmackhaftes Mittagessen auf den Tisch gebracht.“ Viele kleine fleißige Hände haben geholfen, den Salat abzuwaschen, das Gemüse zu schnippeln und die Kartoffeln zu kochen. „Nach gemeinsamer Vor- und Zubereitung schmeckt das Essen hinterher doppelt so gut,“ weiß VG-Chef Penzer aus eigener Erfahrung.

    „Tierisch wild“ ging es dann in Hahnheim zu. Neben dem Basteln von Löwen- und Tigermasken, war hier sogar das Jagdmobil des rheinland-pfälzischen Landesjagdverbandes zu Gast, das nicht nur viel Informatives, sondern auch jede Menge Spaß im Gepäck hatte.
    Ebenso lustig ging es bei den „pulsierenden Rhythmen“ in Guntersblum zu und auch in Oppenheim drehte sich bei der „Frühlingsolympiade“ alles um sportliche Aktivitäten und jede Art von Action.

    „Liebe Kinder, freut Euch schon jetzt auf das neue Sommerferienprogramm der VG und lasst Euch von dem bunten Angebot überraschen“, lädt Bürgermeister Penzer heute bereits alle Grundschulkinder zum Mitmachen ein.
    Bei der Anmeldung heißt es ‚schnell zu sein‘, denn zu Ostern waren die begehrten Plätze schnell ausgebucht. Die Verbandsgemeinde wird frühzeitig auf ihren Internetseiten über das neue Ferienprogramm informieren (www.vg-rhein-selz.de). Aber die neuen Flyer werden auch wieder rechtzeitig in allen Schulen verteilt. Augen auf und sofort anmelden, damit die schönsten Wochen im Jahr wieder viel Spaß und Spannung versprechen.
    Fragen zum VG-Ferienprogramm beantwortet die zuständige VG-Sachbearbeiterin Tanja Schuster unter folgenden Kontaktdaten: oder Tel.: 06133/4901-312.

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.