Entsorgungszentrum Budenheim – Neue Anlieferungsbedingungen für Sperrmüll

    Pressemitteilung der Kreisverwaltung Mainz-Bingen

    Sperrmüll aus dem Landkreis Mainz-Bingen kann ab sofort nicht mehr gegen Abgabe von Sperrmüllkarten kostenfrei beim Entsorgungszentrum Budenheim angeliefert werden. Dies hat der Entsorgungsbetrieb der Stadt Mainz als zuständiger Betrieb für das Entsorgungszentrum festgelegt. Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Landkreises Mainz-Bingen bittet um Beachtung der neuen Regelung.

    Die Anlieferung von Sperrmüll ist damit nur noch nach der Preis- und Gebührenliste/Entsorgungszentrum Budenheim möglich. Unverändert bleibt die Möglichkeit, den Sperrmüll zweimal jährlich auf Abruf abholen zu lassen.

    Bei Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abfallberatung des Landkreises unter 06132-787-7080 gerne zur Verfügung.

    Ingelheim, 28.04.2020

    Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
    OK