Gewerbeschau Östliches Rheinhessen findet auch 2020 statt

    Pressemitteilung der Verbandsgemeinde Eich

    Es ist das dritte Mal, dass die Gewerbeschau Östliches Rheinhessen ihre Tore öffnet. Wie bereits im vorletzten Jahr, findet sie wieder in Gimbsheim in der Niederrheinhalle statt.

    Am Samstag, den 25. April 2020 bis Sonntag, den 26. April 2020  ist es soweit.

    Zahlreiche Aussteller sind bereits zum dritten Mal dabei, was für den Erfolg dieser Veranstaltung spricht.

    Das Motto „ Den ländlichen Raum stärken“, sehen die beiden Bürgermeister Klaus Penzer aus der Verbandsgemeinde Rhein-Selz und Maximilian Abstein aus der Verbandsgemeinde Eich, als einen wichtigen Punkt Ihrer Aufgabe. Als diesjähriger Schirmherr, schlug Maximilian Abstein vor, erstmals kostengünstige Stände für Start ups, Kleinstbetriebe und Vereine anzubieten. Der Organisator Joaquim da Silva, Geschäftsführer der Agentur RheinEmotion, nahm diese Neuerung gerne auf.

    Foodtrucks, Fachvorträge im Forum und Kinderunterhaltung runden die Gewerbeschau ab. Interessierte können sich noch bis zum 30. März 2020 anmelden.

    Die heimische Wirtschaft unterstützen und dabei noch unterhalten – eine perfekte Symbiose.

                                Bild v.l.: Joaquim da Silva, Klaus Penzer, Maximilian Abstein

    Eich, 28.01.2020

    Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
    OK