Grünschnittplätze einmal wöchentlich offen

    Pressemitteilung der Kreisverwaltung Mainz-Bingen

    Im Landkreis Mainz-Bingen kann ab Samstag, 11. April, wieder Grünschnitt abgegeben werden - unter Einschränkungen und zunächst nur einmal wöchentlich, jeweils samstags von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Andere Wertstoffe werden allerdings auch weiterhin nicht angenommen. Die derzeit notwendigen Abstandsregelungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wären ansonsten auf den Wertstoffhöfen nicht zu gewährleisten, denn: Die Zugänge zu den Containern sind oft eng und unübersichtlich, Kontakt untereinander ist nur schwer zu vermeiden. Das gilt auch für das Personal, das hier üblicherweise verstärkt beraten und kontrollieren muss, um Fehlbefüllungen zu vermeiden.

    Welche Grünschnittsammelstellen öffnen werden sowie die auf den einzelnen Plätzen in nächster Zeit geltenden Regelungen werden derzeit im Detail ausgearbeitet und in den nächsten Tagen in einer separaten Meldung veröffentlicht. Mit der Firma Veolia als Betreiberin der beiden Grünschnittsammelplätze in Bingen-Büdesheim und Welgesheim laufen derzeit noch Gespräche darüber, ob die Firma ihre Plätze ebenfalls öffnen wird.

    Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) bittet aber schon jetzt darum, wegen des zu erwartenden großen Rückstaus an den Plätzen nur in dringend notwendigen Fällen dort vorzufahren und während der Wartezeiten in den Autos sitzen zu bleiben. Es dürfen jeweils nur einzelne Autos gleichzeitig auf einen Platz einfahren und ausschließlich haushaltsübliche Mengen an Grünschnitt in der Größenordnung einer Kofferraumladung anliefern. Landrätin Dorothea Schäfer ist überzeugt, dass die Bürgerinnen und Bürger den Ernst der Lage erkannt haben und sich dementsprechend zurückhaltend verhalten: „Es ist nachvollziehbar, dass viele jetzt auch in ihren Gärten arbeiten. Wir schaffen nun die Möglichkeit, den anfallenden Gartenabfall und Grünschnitt auch wieder loszuwerden.“ Sie bittet gemeinsam mit dem AWB darum, dieses Angebot verantwortungsbewusst zu nutzen, damit es auch in den nächsten Wochen aufrecht erhalten werden kann - bis sich die gesundheitliche Lage bessert und die üblichen Öffnungszeiten wieder eingeführt werden können.

    Aktuelle Hinweise finden sich auf der Internetseite des Abfallwirtschaftsbetriebes unter www.awb-mainz-bingen.de.

    Ingelheim, 06.04.2020

    Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
    OK