Programm der Kreisvolkshochschule für das nächste Semester steht

    Pressemitteilung der Kreisverwaltung Mainz-Bingen

    Das Programm der Kreisvolkshochschule für das nächste Semester ist online und liegt noch vor Weihnachten zum Abholen in öffentlichen Einrichtungen und Geschäften aus.

    Mit „Wissen teilen“ ist das Logo 2019 überschrieben, das heute so aktuell ist wie vor 100 Jahren, als in der Weimarer Verfassung alle staatlichen Ebenen dazu aufgefordert wurden, das Volksbildungswesen einschließlich der Volkshochschulen zu fördern. Das Jahr 1919  setzt also den Grundstein für die Weiterbildung in öffentlicher Verantwortung. Viele Themen haben sich seit damals verändert. Geblieben ist aber die gesellschaftspolitische Dimension der Weiterbildung, die insbesondere in Zeiten von Umbrüchen gefragter ist denn je. In der Kreisvolkshochschule werden die Angebote gemacht, die die Menschen brauchen, um die fortschreitende Digitalisierung in ihren Alltag zu integrieren. Auch nimmt die politische Bildung angesichts der heftigen Debatten in der Gesellschaft wieder mehr Raum ein.

    Das Programm der Kreisvolkshochschule zeigt einmal mehr: Wir sind im Landkreis Mainz-Bingen daheim und in der Welt zu Hause!  Als Integrationsdienstleister macht die Kreisvolkshochschule zum Beispiel ein umfassendes Angebot  - von der Sprachförderung in der Kita über die Unterstützung in Schulen bis zu den Sprachlernangeboten für
    Erwachsene. Migrantinnen und Migranten aller Altersgruppen werden sprachlich und kulturell auf ein Leben in Deutschland vorbereitet, so dass sie in der Lage sind, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Nachholende Schulabschlüsse spielen dabei ebenfalls eine wichtige Rolle.

    Nach wie vor im Fokus der Arbeit der Kreisvolkshochschule steht die Berufsqualifizierung. Dazu gehört ein umfangreiches Weiterbildungsangebot für Erzieherinnen und Erzieher sowie Tagespflegepersonen oder eine neue Reihe zur Qualifizierung von Altenpflegehilfskräften. Aber auch das traditionelle Programm nimmt einen wichtigen Platz ein. Sprach, Gesundheits- und EDV-Kurse, Kreativangebote oder kulturelle Veranstaltungen stoßen auf großes Interesse.

    Mit dem Jahresthema Heimat ist (k)ein Ort, greift die KVHS eines der großen Themen unserer Zeit auf. In unserer
    globalisierten Welt entdecken immer mehr Menschen die Heimat neu, als Ordnungsrahmen und Rückzugsort. Vor dem Hintergrund der in der Berufswelt verlangten Mobilität ist es eine Herausforderung, die globale und die regionale Welt unter einen Hut zu bringen. Onlineverbindungen bilden hierbei eine wichtige Brückenfunktion. Das Handwerkszeug hierzu vermittelt ebenfalls die KVHS.

    Und zu alle dem steht 2019 ein weiteres Jubiläum an: Der Landkreis Mainz-Bingen wird 50 Jahre alt. Am Jubiläumsprogramm beteiligt sich auch die KVHS und lädt am 6. September zu einer literarischen und musikalischen Rhein-
    reise ein.

    Weitere Informationen erhalten Interessenten unter www.kvhs-mainz-bingen.de oder Tel. unter 06132-787710.

    Ingelheim, 14.12.2018

    Öffnungszeiten


    Verwaltungsgebäude Oppenheim

    'Rondo' und 'Castello'

    Mo - Fr08:00 Uhr       
    12:00 Uhr
    Mo + Di   
    14:00 Uhr16:00 Uhr
    Do
    14:00 Uhr18:00 Uhr

    Bürgerbüro Oppenheim 'Rondo'

    Mo
    08:00 Uhr
    16:00 Uhr
    Di
    13:00 Uhr
    16.00 Uhr
    Mi
    08:00 Uhr
    12:00 Uhr
    Do08:00 Uhr
    19:00 Uhr
    Fr
    08:00 Uhr
    13:00 Uhr
    an jedem 1.
    Sa im Monat
    10:00 Uhr
    12.00 Uhr

    Bürgerbüro Guntersblum

    Mo Di Do Fr
    08:30 Uhr12:00 Uhr
    Mi14:00 Uhr19:00 Uhr
    an jedem 2.+3.
    Sa im Monat
    10:00 Uhr
    12:00 Uhr
    Wichtige Mitteilungen