Verkehrsversuch A 61 Waldlaubersheim wird vorgestellt

    Vorstellung am 19.10.2020 um 13 Uhr

    Mainz, 13.10.2020

    Lastwagen sollen draußen bleiben: Mit einem Verkehrsversuch testet der Landesbetrieb Mobilität temporäre Durchfahrtsbeschränkungen für Lastwagen an der Anschlussstelle Waldlaubersheim.

    Wenn sich der Verkehr auf der A 61 in Richtung Köln staut, suchen sich Lastwagen oftmals Ausweichstrecken durch Waldlaubersheim und die umgrenzenden Gemeinden. Da lokale Lkw-Durchfahrtsverbote nicht möglich waren, soll der Ausweichverkehr nun durch eine flexible Sperrung der Anschlussstelle für Lastwagen verhindert werden.

    Der Landesbetrieb Mobilität stellt den zunächst auf ein Jahr angesetzten Verkehrsversuch im Beisein von Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt vor am

    Montag, 19. Oktober 2020 um 13.00 Uhr

    auf dem Mitfahrerparkplatz Waldlaubersheim an der L 236 in Waldlaubersheim.

    Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen! Die Veranstaltung findet unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln im Freien statt. Bitte denken Sie an eine Mund-Nasen-Bedeckung. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis Freitag, 16. Oktober 2020, 12.00 Uhr unter

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.