K 41 - 2-wöchige Vollsperrung im November wegen Bau des Rad-, Geh- und Wirtschaftsweges zwischen Uelversheim und Eimsheim

    Sperrung ab dem 19.10.2020 bis voraussichtlich Weihnachten


    Worms, 12.10.2020

    Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass ab Montag, 19. Oktober, bis voraussichtlich Weihnachten der 1.130 Meter lange Rad-, Geh- und Wirtschaftsweg an der K 41 zwischen Uelversheim und Eimsheim gebaut wird.

    Aus bautechnischen Gründen muss die K 41 von Montag, 02. November, bis voraussichtlich Freitag, 13. November, voll gesperrt werden. Darüber hinaus kommt es während der Bauphase nur zu geringen Einschränkungen auf der Kreisstraße.

    Zunächst verläuft die Wegetrasse von Uelversheim kommend parallel der K 41. Im letzten Teilstück führt sie durch weinbaulich genutzte Flächen bis an den nördlichen Ortsrand von Eimsheim. Sie schließt dort an einen vorhandenen befestigten Wirtschaftsweg (Wasserhäuschen-Route) an und stellt damit die Anbindung an die Ortslage Eimsheim her.

    Der Bau des Rad-, Geh- und Wirtschaftsweges dient der Verbesserung der Verkehrsverhältnisse und vor allem der Verkehrssicherheit der Fußgänger und Radfahrer.

    Auch die Verlagerung des landwirtschaftlichen Verkehrs von der K 41 auf den neuen Weg führt zu einer weiteren Erhöhung der Verkehrssicherheit auf der Kreisstraße.

    Der Rad-, Geh- und Wirtschaftsweg weist eine durchgängige Breite von 3,00 Meter in Asphaltbauweise auf. Beidseits des Weges schließt sich ein 0,50 Meter breites Bankett an.

    Am Baubeginn im Bereich des Anschlusses an die K 41 erfolgt eine Aufweitung auf 5,00 Meter, so dass der Wirtschaftsweg für landwirtschaftliche Gespanne gut nutzbar ist.

    Das anfallende Oberflächenwasser wird durch eine neu anzulegende Versickerungsmulde abgeleitet.

    Die Auftragssumme der Maßnahme beträgt rund 359.400 Euro.

    Da sich die Behinderungen im Verkehrsablauf nicht vermeiden lassen, werden die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Maßnahme sowie für die notwendige Umfahrung gebeten.

    Daten und Fakten

    Bauzeit                                                         10 Wochen

    Länge des Rad-, Geh-
    und Wirtschaftsweges                               1.130 Meter

    Breite des Weges                                       3,00 Meter

    Auftragssumme                                          rund 359.400

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.