Osterferienprogramm 2019

    Jetzt online!

    Nach den Ferien ist vor den Ferien! Und in diesem Sinne steht die Verbandsgemeinde Rhein-Selz auch schon wieder in den Startlöchern für das kommende Osterferienprogramm 2019, welches auch in diesem Jahr erneut ein
    spannendes und abwechslungsreiches Programm verspricht. „Uns ist es wichtig den Kindern, die eine Betreuung während der Ferienzeit benötigen, eine schöne und abenteuerliche Zeit zu ermöglichen“, so der für das VG-Ferienprogramm zuständige beigeordnete Rainer Tröger. „Darüber hinaus sehen wir es als unsere Pflicht an, den berufs-tätigen Eltern der Verbandsgemeinde bei dem Thema Ferienbetreuung unter die Arme zu greifen“. Beides lasse sich nämlich manchmal nur schwer unter einen Hut bekommen.

    Inhaltlich drehen sich die Themen des diesjährigen Osterferienprogramms rund um die Natur und den Frühling. Demnach können sich die Teilnehmer auf viel Zeit an der frischen Luft und auf Erkundungstouren in unserem
    heimischen Umfeld freuen!

    Ein besonderes Highlight ist in dieses Jahr die Kooperation mit der Projektstelle des Jugendhaus Oppenheim.
    „MoKiJa- Mobile Kinder- und Jugendarbeit vor Ort“ – ein Projekt welches, in Kooperation mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Rhein-Selz, Kindern und Jugendlichen ermöglichen soll, ihr Umfeld aktiv und kreativ mitzugestalten. Und genau dies soll bereits auch während der Osterferien geschehen.

    Die Anmeldungen zu den einzelnen Ferienprogrammen erfolgen seit beginn dieses Jahres nur noch über das Onlineportal Feripro. Die Umstellung zu diesem Verfahren bietet den Teilnehmern nicht nur ein einfaches und benutzerfreundliches Verfahren, welches alle Angebote überschaubar auf einen Blick bündelt, sonders stellt auch einen
    weiteren Schritt in eine unbürokratischere und nachhaltigere Zukunft dar.

    Das Portal ist über folgenden Link zu erreichen:
    www.vg-rhein-selz.feripro.de

    Folgende Wochenangebote stehen den Grundschulkindern von 6 bis 10 Jahren in der Zeit von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr zur Verfügung:

    1.) 23. April 2019 bis 26. April 2019, in der Grundschule „Am Selzbogen“ in Hahnheim
    „Dem Frühling auf der Spur“

    2.) 23. April 2019 bis 26. April 2019, im Jugendhaus Oppenheim
    „Komm mit auf Entdeckertour!“

    Die Verbandsgemeinde und das Jugendhaus Oppenheim freuen sich über zahlreiche Anmeldungen.
    Die Teilnahmegebühr beträgt 40 €uro. Diese deckt sowohl die Kosten für Frühstück und Mittagessen, als auch für sämtliches Material.

    Anmeldeschluss ist der 17.04.2019. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Aufnahme erfolgt entsprechend der
    Reihenfolge der Anmeldungen.

    Die Flyer des Osterferienprogramms wurden bereits gedruckt, an die Grundschulen der VG ausgeteilt und sind an den zentralen Stellen der Verbandsgemeinde zu finden.

    Der Link zu der Ferienprogrammanmeldung ist entweder im Internetauftritt der Verbandsgemeinde zu finden (www.vg-rhein-selz.de) oder direkt unter www.vg-rhein-selz.feripro.de.

    Bei Rückfragen steht Ihnen die zuständige Jugendpflegerin der VG Rhein-Selz, Catarina Rodrigues, unter
    Tel. 06133-4901-376 oder per Email unter zur Verfügung.

    Öffnungszeiten


    Verwaltungsgebäude Oppenheim

    'Rondo' und 'Castello'

    Mo - Fr08:00 Uhr       
    12:00 Uhr
    Mo + Di   
    14:00 Uhr16:00 Uhr
    Do
    14:00 Uhr18:00 Uhr

    Bürgerbüro Oppenheim 'Rondo'

    Mo
    08:00 Uhr
    16:00 Uhr
    Di
    13:00 Uhr
    16.00 Uhr
    Mi
    08:00 Uhr
    12:00 Uhr
    Do08:00 Uhr
    19:00 Uhr
    Fr
    08:00 Uhr
    13:00 Uhr
    an jedem 1.
    Sa im Monat
    10:00 Uhr
    12.00 Uhr

    Bürgerbüro Guntersblum

    Mo Di Do Fr
    08:30 Uhr12:00 Uhr
    Mi14:00 Uhr19:00 Uhr
    an jedem 2.+3.
    Sa im Monat
    10:00 Uhr
    12:00 Uhr
    Info`s zum Bürgerbüro Guntersblum

    Jeder 2. Mittwoch im Monat ist ein "Patchday". An diesem Tag werden ab 16:00 Uhr die Programme für das Bürgerbüro und das Standesamt abgeschaltet.
    Das Bürgerbüro ist zwar bis 19:00 Uhr besetzt, aber
    kann an diesen Tagen nur eingeschränkt Dienst
    leisten. Betroffen hiervon sind Standesamtliche
    Urkunden, Ausweis- und Passbeantragungen,
    Meldebescheinigungen, Wohnungsanmeldungen und Wohnungsummeldungen.

    Bitte informieren Sie sich daher im Vorfeld und
    vielen Dank für Ihr Verständnis!

    Wichtige Mitteilungen