Projekt "Klima Coach"

    Klimaschutz kann Jeder

    Wer weniger verbraucht und Energie verantwortungsbewusst einsetzt, kann Kosten sparen und schützt das Klima.

    Die Verbandsgemeinde Rhein-Selz möchte in dieser Hinsicht mit gutem Vorbild vorangehen und zeigen, wie Klimaschutz im (Büro-) Alltag ohne große Einschränkungen integriert werden kann.

    Im Rahmen des Vorhabens „Energiemanagement und Energieeffizienz in rheinland-pfälzischen Kommunen“ (3EKom) nimmt die Verbandsgemeinde Rhein-Selz vom 22. Februar bis zum 21. März beim Klima-Coach-Wettbewerb der Energieagentur Rheinland-Pfalz teil.

    Klaus Penzer, Bürgermeister Verbandsgemeinde Rhein-Selz zur Aktion: „Der Klimawandel ist uns allen gegenwärtig. Wir erleben Extremwetterlagen, den Anstieg des Meeresspiegels und die Bedrohung ganzer Ökosysteme. Die Verbandsgemeinde Rhein-Selz unterstützt gerne die Aktion Klima-Coach, um die Beschäftigten für das Thema Energiesparen am Arbeitsplatz zu sensibilisieren und damit einen Beitrag zur CO2-Einsparung zu leisten. “

    Klimaschutz-Effekte sichtbar gemacht

    Der Klima-Coach ist ein Online-Tool, das den Nutzern aufzeigt, wie sie zu Hause, im Büro oder bei Freizeitaktivitäten Kohlendioxid (CO2) einsparen und damit das Klima schützen können. Das Online-Tool erlaubt die Auswahl aus insgesamt 28 Aktionen in den Kategorien Beleuchtung, Heizen/Lüften, Ressourcen, Mobilität und Konsumverhalten. Wieviel CO2 dabei jeweils eingespart wird, zeigt der Klima-Coach gleich an, sodass der Effekt für den Klimaschutz unmittelbar erkennbar wird.

    Bei dem CO₂-Einspar-Wettbewerb mit dem Klima-Coach treten die Mitarbeiter der Verbandsgemeinde Rhein-Selz in unterschiedlichen Teams beim CO₂ sparen gegeneinander an und bekommen so gleichzeitig Informationen zum Energieverbrauch alltäglicher Handlungen. Ziel ist es, das eigene Nutzerverhalten zu überdenken und Energiesparpotenziale auch im (Büro-) Alltag zu erkennen.
    Organisiert und fachlich begleitet wird der Klima-Coach-Wettbewerb von Claudia Lill, Referentin für Nachhaltigkeit & Suffizienz bei der Energieagentur Rheinland-Pfalz in enger Zusammenarbeit mit Ines Schwabe, Klimaschutzmanagerin in der Verbandsgemeinde Rhein-Selz.

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.