Stadtradeln: VG Rhein-Selz auf Platz 1

    "Knapp 20.000Km geradelt"

    Oppenheim, 07.10.2020

    Die VG Rhein-Selz hat 2020 zum ersten Mal bei der Kampagne "Stadtradeln" mitgemacht.
    Viele Bürgerinnen und Bürger aus Vereinen, Parteien, Kirchengemeinden und aus der Verwaltung haben vom  6.-26. Juni zusammen insgesamt 19.424 km auf dem Fahrrad gesammelt!

    Zwei "Stadtradeln-Stars" der VG Rhein-Selz, Christina Bitz (Beigeordnete für Klimaschutz) und Torsten Kram (Fraktionsvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), haben in dieser Zeit sogar komplett aufs Auto verzichtet. Bei der Kampagne soll nämlich nicht nur gezeigt werden, dass Fahrrad fahren Spaß macht, sondern,  dass es auch klimafreundlich ist. Wäre diese Strecke von fast 20.000km mit einem Kraftfahrzeug zurückgelegt worden, wären 2,855 Tonnen Treibhausgas aus den Verbrennermotoren freigesetzt worden.

    "Ich danke allen, die mit so viel Freude dabei waren und für unser phantastisches Ergebnis als Newcomer beim Stadtradeln gesorgt haben.", so Christina Bitz, Beigeordnete der VG Rhein-Selz für Klimaschutz. Die Siegerehrung, bei der die VG Rhein-Selz seitens des Landkreises Mainz-Bingen sogar einen Preis erhält, findet am 25.11.20 in Ingelheim statt.

    Die genaue Auswertung der VG Rhein-Selz (Zeitraum, Teilnehmer*innen, Teams und exakte Kilometerzahl) finden Sie hier:  https://www.stadtradeln.de/index.php?&&id=7823

    VG-Beigeordnete Christina Bitz verzichtete im
    Rahmen des Stadtradelns komplett auf das Auto.

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.