Information zur Teilhabeberatung

    Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderung

    Das Zentrum für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen, ZsL Mainz e.V., bietet seit August 2019 in der Verbandsgemeinde Rhein–Selz eine kostenlose ergänzende unabhängige Teilhabeberatung für alle Menschen mit Behinderung, von Behinderung bedrohte Menschen, aber auch deren Angehörige, in allen Fragen zur Rehabilitation und Teilhabe, an. Dabei kann es beispielsweise um Fragen zum persönlichen Budget, zur Eingliederungshilfe, Pflege oder zur Beantragung eines Schwerbehindertenausweises gehen.

    Die Beratung erfolgt:

    - Im Vorfeld der Beantragung von Leistungen
    - Unabhängig von Trägern, die Leistungen bezahlen oder erbringen
    - Ergänzend zu der Beratung anderer Stellen
    - Auf „ Augenhöhe“, Sie treffen selbstbestimmt Ihre Entscheidungen
    - Ganz nach den individuellen Bedürfnissen der Ratsuchenden
    - Die Beratung erfolgt von Betroffenen für Betroffene
    - Keine Rechtsberatung im Widerspruchs- und Klageverfahren.

    Jeden 3. Donnerstag im Monat im Beratungszentrum Oppenheim, Postplatz 1, 55276 Oppenheim

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.