Tagespflegebörse der Kreisverwaltung


    Allgemeine Information über die Kindertagespflege („Tagesmütter“) im Landkreis Mainz-Bingen

    Kindertagespflege im Landkreis Mainz-Bingen ist eine gesetzlich anerkannte, familiennahe Betreuungsform für
    Kinder zwischen 0 und 3 Jahren. Sie ist gleichrangig mit der Betreuung in einer Kindertageseinrichtung. Kindergarten- und Schulkinder können ergänzend bis zum 14. Lebensjahr ebenfalls im Rahmen der Kindertagespflege betreut
    werden.

    Die Tagespflege bietet Kindern vor allem in den ersten Lebensjahren eine familiennahe Betreuung, bei der die
    individuellen Bedürfnisse besonders berücksichtigt werden können. Die Tagespflegeperson hat die Möglichkeit, sich einzelnen Kindern intensiv zuzuwenden. Bei der Betreuung in einer Tagespflegestelle mit bis zu fünf Kindern können Gruppenerfahrungen im kleinen, überschaubaren Rahmen gemacht werden. Die Geeignetheit der Räumlichkeiten jeder Tagespflegeperson wird von der Fachberatung Kindertagespflege regelmäßig überprüft.

    Die Betreuung kann auch im Haushalt der Eltern stattfinden.

    Die Fachberatung Kindertagespflege im Landkreis Mainz-Bingen informiert Eltern gerne über die unterschiedlichen Betreuungs- und Fördermöglichkeiten, vermittelt wohnortnah qualifizierte Tagespflegepersonen und steht den
    Eltern während der Betreuung beratend zur Seite. Eine finanzielle Förderung kann Eltern auf Antrag unter bestimmten Voraussetzungen gewährt werden.


    Anschriften Tagespflegestellen

    Hier finden Sie Anschriften von "Tagesmüttern" in der Region. Wir werden versuchen diese stätig zu erweitern.