Foto des Bürgerbus Rhein-Selz

Bürgerbus

Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Rhein-Selz

Unsere Ziele und Motivation

Seit 2015 steht mit dem Bürgerbus ein kostenloser Service für mobilitätseingeschränkte Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Rhein-Selz zur Verfügung, der zum Ziel hat, ihnen ein Stück Selbstständigkeit und Lebensqualität im Alltag zurückzugeben und sie weiter am sozialen Leben teilhaben zu lassen. Ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer bringen die Fahrgäste zu den Zielen des täglichen Lebens, z.B. zu Einkaufsmärkten, Ärzten, Apotheken, Behörden, etc. innerhalb der Verbandsgemeinde Rhein-Selz. Mehrere Telefonteams nehmen - ebenfalls ehrenamtlich - die Anmeldung zu den Fahrten entgegen und koordinieren sie.
Soziale Teilhabe bedeutet für uns darüber hinaus, dass wir im Rahmen unserer Möglichkeiten nach vorheriger, individueller Absprache mit unserem Fahrdienst z.B. auch Gruppen aus dem in Frage kommenden Personenkreis die Möglichkeit bieten, wieder an kulturellen Veranstaltungen, geselligen Treffen u.ä. teilzunehmen.

Wer steht hinter dem Bürgerbus-Projekt?

Der Bürgerbus-Service wird ausschließlich durch die ehrenamtlich aktiven Mitglieder des Bürgerbus Rhein-Selz e.V. durchgeführt. Finanziell unterstützt werden die Aktivitäten durch die Verbandsgemeinde Rhein-Selz, den Kreis Mainz-Bingen, die Vereins-Mitgliedschaft der teilnehmenden Kommunen sowie Spenden von Organisationen und die Mitgliedsbeiträge der aktiven und inaktiven Mitglieder.

Muss ich Vereinsmitglied sein, um den Bürgerbus zu nutzen?

Nein, der Bürgerbus kann grundsätzlich kostenfrei und ohne jegliche Verpflichtung genutzt werden. Da der Bürgerbusverein e.V. die laufenden Betriebskosten selbst tragen muss, ist eine kleine Spende - wenn diese finanziell möglich ist - natürlich gerne gesehen; im Bus wird eine kleine Spendenbox mitgeführt. Darüber hinaus können Bürger auch durch eine persönliche Mitgliedschaft im Bürgerbusverein mit geringen Mitgliedsbeiträgen dieses ehrenamtliche Initiative unterstützen.

Wann und wo fährt der Bürgerbus und wie kann ich mich anmelden?

Dienstags: Dienheim, Dolgesheim, Dorn-Dürkheim, Eimsheim, Guntersblum, Hillesheim, Ludwigshöhe, Uelversheim, Weinolsheim, Wintersheim
Anmeldung montags von 15:00 bis 17:00 Uhr unter 06133 4901 111

Mittwoch: Dalheim, Dexheim
Anmeldung dienstags von 15:00 bis 17:00 unter 06133 4901 109

Freitag: Friesenheim, Köngernheim, Undenheim
Anmeldung donnerstags von 15:00 bis 17:00 Uhr unter 06133 4901 110

Anmeldung

Einkaufsfahrten an feststehenden Wochentagen:
Jeweils einen Tag vor der Fahrt rufen Sie zwischen 15:00 und 17:00 eine der für Ihren Wohnort genannten Nummern an. Ihr Anruf wird automatisch an das jeweilige, örtliche Telefonteam weitergeleitet. Am Fahrtag werden Sie zu Hause abgeholt und mit Ihren Einkäufen nach der Fahrt zurückgebracht.

Individuelle Sonderfahrten für Gruppen:
Bitte setzen Sie sich mit ausreichendem zeitlichem Vorlauf mit einem der folgenden Ansprechpartner in Verbindung:

  • Herr Robert Kunnen: Tel.: 06249 7964
  • Frau Angelika Hofmeister: Tel.: 06733 6833 oder
  • Frau Stefanie Kanter: Tel.: 06249 2891259

Sie haben noch Fragen oder möchten das Bürgerbus-Projekt unterstützen?

Es stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

  • Herr Robert Kunnen: Tel.: 06249 7964 oder
  • Frau Angelika Hofmeister: Tel.: 06733 6833

Sie werden Ihnen auch gerne erläutern, wie Sie das Bürgerbus-Projekt, z.B. durch eine freiwillige Mitgliedschaft im Bürgerbusverein Rhein-Selz e.V., unterstützen können.

Das Bürgerbus-Team freut sich auf Sie!

Nutzen Sie diese tolle Möglichkeit, andere Menschen zu treffen, wieder mobil zu sein und so ein Stück Lebensqualität zurückzugewinnen!

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Situation kann derzeit pro Fahrt eine beschränkte Anzahl von Fahrgästen unter Beachtung der 2G-Regel (Geimpft - Genesen) im Bus mitfahren. Wir werden aber einen Weg finden, allen Interessentinnen und Interessenten, ggf. durch flexible Organisation mehrerer Fahrten, die Möglichkeit zu geben, den Bürgerbus zu nutzen. Details werden Ihnen unsere Telefonteams bei der Anmeldung unter den o.g. Nummern gerne mitteilen.